"Euro 5"-Diesel abwrackreif - Verjährung droht

Euro 5-Dieselfahrer wurden nicht nur betrogen, sondern jetzt auch noch von der Politik im Stich gelassen.

In Ballungsräumen wie Berlin muß damit gerechnet werden, künftig den Diesel entweder gar nicht oder nur eingeschränkt nutzen zu dürfen.

 

Über den Sinn solcher Regelung muß nicht gestritten werden, solange die Gerichte lediglich das geltende Recht anwenden, dass alle großen Parteien, voran die Grünen, forciert haben und von der Presse und den Wählern mehrheitlich gewollt war.

 

Die einzige Möglichkeit diese Schummeldiesel umgehend loszuwerden, ist die Rückgabe gegen Erstattung des Kaufpreises vom Hersteller oder Händler einzuklagen.

 

Wer noch Gewährleistungsrechte hat, kann bei neueren vom Abgasskandal betroffenen Euro 6 Fahrzeugen auch die kostenlose Neulieferung des Nachfolgemodells verlangen, sofern ein solches noch hergestellt wird.

 

Zahlreiche Fahrzeuge mit EA 189 Euro 5 Motoren wurden auch nach Jahren der Nutzung kostenlos gegen Neufahrzeuge ausgetauscht; zuletzt im Rahmen eines Rechtsmittelverfahrens vor dem BGH.

 

Für VW, Audi, Skoda oder Seat Euro 5-Fahrzeuge mit EA 189 Motoren, läuft die Verjährung in Kürze ab, so dass Eile geboten ist, sofern Rückgaberechte noch geltend gemacht werden sollen.